Prophylaxe

Hilfsmittel zur Zahnreinigung

Zur perfekten Munghygiene gehören nicht nur die richtige Zahnbürste, die Putztechnik und Zahnpasta, sondern auch Hilfsmittel. Das bekannteste Hilfsmittel ist die Zahnseide.

Zahnseide: Es gibt gewachste und ungewachste Zahnseide. Für Anfänger ist es besser, die gewachste Zahnseide zu benutzen. Sie ist durch die zusätzliche Beschichtung etwas dicker, lässt sich besser halten und leichter über die Kontaktpunkte führen und fasert nicht so schnell auf.

Medikamente: Dazu gehören bakterien- und entzündungshemmende Verbindungen sowie Medikamente zur Plaquereduzierung. Als Spüllösung, Gellack oder Zusätze in Zahnpasten  werden sie eingesetzt. Plaquehemmend wirken z.B. Chlorhexidin (CHX), Zinnfluorid und Triclosan.

Zahnseide mit Spender
Zahnseide mit Spender
Handhabung der Zahnseide
Handhabung der Zahnseide
Spezielle Zahnseide mit starrem Anfang
Spezielle Zahnseide mit starrem Anfang

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0