Prothetische Zahnheilkunde

Einteilung von Zahnersatz

Unter Prothetik bzw. Zahnersatzkunde versteht man den Ersatz von Zahndefekten, fehlenden Zähnen oder Kieferteilen durch festsitzenden Ersatz oder herausnehmbare Prothesen.

Grundsätzlich lässt sich Zahnersatz einteilen nach

  1. festsitzendem Zahnersatz (z.B. Kronen, Brücken)
  2. herausnehmbarem Zahnersatz (z.B. Teil-, Modellguss-, Vollprothesen)
  3. einer Kombination aus festsitzend-herausnehmbarem Zahnersatz (z.B. Geschiebeprothesen)
  4. der Abstützung (parodontal-, gingival-, parodontal-gingival-abgestützt, Implantat-getragen)

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5