Parodontologie

Die häufigsten Erkrankungen des Parodontiums sind die Gingivitis (Zahnfleischentzündung) und die Parodontitis (Zahnhalteapparat-Entzündung). Die Erkrankungsausbreitung ist bei der Gingivitis auf das Zahnfleisch beschränkt. Bei der Parodontitis sind alle Gewebe des Parodontiums (Gingiva, Alveolarknochen, Desmodont und Wurzelzement) beteiligt.

Systematik der Parodontalerkrankungen
Systematik der Parodontalerkrankungen
Gesunde parodontale Verhältnis einer 70-Jährigen
Gesunde parodontale Verhältnis einer 70-Jährigen

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen
80 %
1
5
4