Kieferorthopädie

Platzüberschuss ist das Ergebnis eines Missverhältnisses von Kiefer- und Zahngröße zugunsten des Kiefers. Besonders auffällig sind Lückenbildungen im Frontbereich des Oberkiefers (Diastema mediale). Dabei ist die Unterscheidung zwischen einem „echten“ und „unechten“ Diastema möglich. Ein echtes Diastema ist oft erblich bedingt; ein unechtes kann auf Nichtanlage der seitlichen Schneidezähne, auf einen Mesiodens oder ein tief ansetzendes Lippenbändchen zurückzuführen sein. Ein echtes Diastema ist nur aus ästhetischen Gründen behandlungsbedürftig. Ein unechtes Diastema erfordert eventuell sogar eine frühzeitige Behandlung, damit keine Behinderung für den Durchbruch anderer Zähne entsteht.

Echtes Diastema mediale
Echtes Diastema mediale

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0