Anatomie

Die A. carotis communis (Halsschlagader) zieht von der Brusthöhle kommend seitlich der Luftröhre zum Kopf. Im oberen Halsbereich teilt sich die Halsschlagader in die A. carotis interna und die A. carotis externa. Die A. carotis interna zieht zum Gehirn und versorgt dieses mit Sauerstoff und Nährstoffen. Von der A. carotis externa zweigen weitere Arterien ab, die die verschiedenen Regionen des Kopfes und Gesichtes versorgen. Das sauerstoffarme Blut des Kopfes fließt über die Halsvenen zurück in die obere Hohlvene und von dort zum Herzen.

Gefäßversorgung des Kopfes
Gefäßversorgung des Kopfes

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen
85 %
1
5
4.25