Implantatkosten

Gesunde und ausreichende Knochen- und Kieferkammverhältnisse sind die Voraussetzung für kostengünstige Implantate. Bei einfachen Implantationen sind die Herstellerpreise von Implantaten und die Zahnersatzkosten von Kronen und Brücken sehr entscheidend. Die Medeco Zahnärzte bestimmen daher mit ihren Patienten gemeinsam welcher Implantattyp eingesetzt wird und welches Zahnlabor die Fertigung der Suprakonstruktion (Kronen und Brücken) übernimmt. So kann man eine Menge Geld sparen.

Zahnimplantat-Kosten können letztendlich immer nur individuell mit einem Zahnarzt für Implantologie festgelegt werden und sind vor allem abhängig vom Schwierigkeitsgrad der Diagnostik und der Operation, den eingesetzten Materialien und Hilfsteilen sowie vom Umfang und der Qualität der zahntechnischen (Zahnlabor) und prothetischen Leistungen (Zahnarzt). Deshalb sind Zahnimplantate immer mit Zusatzkosten durch den Patienten verbunden.

Mögliche Kosten einer Implantatbehandlung

(nach deutschen Durchschnittswerten ohne Berücksichtigung der Teilerstattung durch Krankenkassen und nicht umfassend)

Zahnimplantate sind Privatleistungen und nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen enthalten. Nur in seltenen, medizinisch begründeten Ausnahmefällen dürfen die gesetzlichen Krankenkassen sowohl die Implantat- Kosten als auch die Zahnersatzkosten (Kronen, Brücken, Teleskopprothesen) übernehmen. Die gesetzliche Krankenkasse zahlt in der Regel lediglich einen Festzuschuss für die Implantat-Krone oder Brücke, deshalb kann eine zuvor abgeschlossene Zusatzversicherung durchaus hilfreich sein. Bei Privatpatienten entscheidet der Umfang der Versicherungsleistungen.

Kosten für Implantate und Begleitmaterialien

(Vorgegeben durch die jeweiligen Hersteller)

Nach Implantattyp: 70 € - 400 €
Aufbau- und Hilfsteile: 50 € - 350 €
Knochenersatzmaterialien: 50 € - 130 €
Aufbau-Membrane: 60 € - 170 €
Verbrauchsmaterial: 30 € - 110 € (z.B. Einmalbohrer, Nahtmaterial)

Zahntechnikkosten:
(Deutsches Qualitätslabor)
Messschablone einfach: 60 € - 130 €
Messschablone bei Computertomografie: 200 € - 400 €
Krone auf Implantatstumpf: 25 € - 600 €

Zahnarzthonorar
Planungskosten: 50 € - 230 €
(Diagnostik, Röntgen)
Computertomografie: 150 € - 400 €
(zusätzliche Diagnostik)
Operation Zahnimplantation: 250 € - 700 €
Operativer Knochenaufbau: 150 € - 1200 €
Austausch von Aufbau- und Hilfsteilen: 40 € - 130 €
Ausführung der Suprakonstruktion: 150 € - 300 €
(Zahnersatz Krone)
Sinuslift nach Umfang: 200 € - 1500 €
Einsatz von Navigationsgeräten: individuelle Preisabsprache

Implantat Gesamtkosten
(Durchschnittswerte in Deutschland)
Implantat Einzelzahn: 1500 € - 3000 €
Zwei Implantate mit Brücke: 3500 € - 4500 €
Zahnersatz befestigt an zwei Implantaten: 3000 € - 4000 €
(Implantate mit Teleskopprothese)
Zahnprothese auf Implantaten: 6000 € - 8000 €

Übrigens:
Bei den Medeco Zahnärzten sind Implantate durchaus bezahlbar. Wir helfen, den für Sie passenden Implantattyp zu bezahbaren Kosten zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0