Die optimale Alternative - Vollkeramik

Die beschliffenen Zähne werden statt mit Metall mit einer feinen Hülle aus Keramik ummantelt und anschließend allseits keramisch verblendet oder direkt aus Porzellan gefertigt. Die Brückenglieder bestehen ebenfalls aus Keramik.

Die perfekte Alternative für ein natürliches und schönes Aussehen.


Vollkeramikkrone


Vorteile:

  • hohe Kaustabilität
  • einzigartige Natürlichkeit
  • größere Zahnlücken können überbrückt werden
  • hohe Haltbarkeit
  • bei individueller Keramikschichtung nicht als Zahnersatz zu erkennen
  • keinerlei Metallgeschmack, da ohne galvanische Aktivität
  • hohe ästhetische Perfektion
  • gute klinische Erfahrungen
  • beste Bioverträglichkeit
  • Farbbeständigkeit
  • kaum Plaqueanlagerungen
  • geringe Wärmeleitfähigkeit

Nachteile:

  • anspruchsvolle Präparations- und Befestigungstechnik
  • hohe Anforderung an Zahnarzt und Techniker
  • nicht universell einsetzbar
  • bei Bruxismus einschränkend zu empfehlen


Vollkeramikbrücke Seitenzähne