Zahnmedizinische Prophylaxe – Vorsorgen statt Behandeln

Die Prophylaxe ist ein Hauptbestandteil unseres zahnmedizinischen Angebotes. Denn einen Zahn vor Karies oder das Zahnfleisch vor Parodontitis zu bewahren, ist viel effektiver und sinnvoller als eine noch so gute Behandlung. Darüber hinaus sind diese Präventionsmaßnahmen auch für den Patienten selbst viel angenehmer. Deshalb bieten wir Ihnen eine Reihe von Prophylaxeangeboten, die Ihnen helfen, schöne Zähne und ein gesundes Zahnfleisch zu erhalten. Darüber hinaus hilft diese vorbeugende Mundhygiene gegen schlechten Mundgeruch, pflegt die Zähne und unterstützt den Zahnhalteapparat. Unser Prophylaxeangebot für Ihre Gesundheit:

Kontrolluntersuchungen – der TÜV für Ihre Zähne

Je früher eine Krankheit erkannt wird, desto leichter ist sie zu heilen. Dies gilt ebenfalls für Karies, Parodontitis und andere Erkrankungen im Mundraum. Deshalb sollte jeder Mensch mindestens einmal, besser sogar zweimal im Jahr, zur routinemäßigen Kontrolluntersuchung zum Zahnarzt gehen – auch wenn keine Beschwerden vorliegen. Bei dieser zahnärztlichen Kontrolle werden alle Zähne sorgfältig überprüft, der Sitz von Zahnfüllungen und Zahnersatz gecheckt und auf eventuellen Kariesbefall geachtet. Zudem inspiziert der Zahnarzt das Zahnfleisch, den Zahnhalteapparat, die Mundschleimhaut sowie die Funktionstüchtigkeit des Kiefergelenks. Danach werden etwaige Zahnbeläge oder vorhandener Zahnstein schonend entfernt, die Zähne mit einer Flouridlösung behandelt und abschließend glatt poliert. Gut zu wissen: Die Kosten für zwei Kontrolluntersuchungen im Jahr werden von den Krankenkassen übernommen. Mindestens eine regelmäßig im Bonusheft dokumentierte Kontrolle pro Jahr ist für gesetzlich Versicherte zudem erforderlich, um den eventuellen Eigenanteil bei notwendigen Behandlungen oder Zahnersatz zu senken.

Anleitung zur heimischen Mundhygiene

Die richtige heimische Zahnpflege ist eine wichtige Voraussetzung für gesunde Zähne. Doch oftmals haben sich im Laufe der Zeit falsche Putztechniken etabliert, die langfristig sogar mehr schaden als nützen können. Deshalb zeigen wir Ihnen gerne die optimale Putztechnik, informieren Sie über Hilfsmittel und geben Ihnen wertvolle Tipps, damit Sie Ihre Zähne immer und überall optimal pflegen können. Insbesondere bei Mundgeruch (Halitosis) empfiehlt sich zudem die Reinigung der Zungenoberfläche – am einfachsten mit einem speziellen Zungenreiniger.

Professionelle Zahnreinigung (PZR) – Pflege vom Profi

Auch die beste heimische Mundhygiene kann nicht alle Zahnbeläge und Bakterien beseitigen. Gerade in den für die Zahnbürste unerreichbaren Zahnfleischtaschen und Zahnzwischenräumen lagern sich Speisereste ab und bilden die Grundlage für Bakterien und Karieserkrankungen. Hier hilft die professionelle Zahnreinigung (PZR). Eine eigens ausgebildete Prophylaxefachkraft entfernt dabei sorgfältig mit speziellen Werkzeugen sämtliche harten und weichen Zahnbeläge. Besonders auffällige Verfärbungen werden zusätzlich mit einem kleinen Pulverstrahlgerät beseitigt. Zum Schluss werden die Zähne poliert und mit einer Flouridlösung versiegelt. Das Ergebnis sind nicht nur spürbar glatte Zähne, sondern vor allem ein deutlich reduziertes Risiko von Karies- und Parodontitiserkrankungen. Denn PZR ist weniger eine kosmetische Maßnahme als eine effektive Vorbeugung gegen Erkrankungen.

Fissurenversiegelung – Prävention für Kinder und Jugendliche

Als Fissuren bezeichnet man die Furchen in den Kauflächen der Backenzähne. Diese kleinen Furchen sind bei Kindern und Jugendlichen teilweise äußerst tief und dabei sehr schmal, sodass sich dort einnistende Mikroorganismen nicht wegputzen lassen. Deshalb können diese Fissuren vom Zahnarzt vorbeugend mit einem dünnflüssigen Kunstharz versiegelt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Professionelle Zahnreinigung | PZR | Prophylaxe | Mundhygiene | ProphylaxeVorbeugen statt Heilen lautet die Devise, deshalb ist die zahnmedizinische Prophylaxe bei Medeco ein wichtiger Bestandteil für Ihre Zahngesundheit. Die professionelle Zahnreinigung (PZR) ist dabei die bedeutendste Maßnahme, denn erst durch diese intensive Zahnpflege werden alle Zahnbeläge entfernt.mehr ...
  • Prophylaxe - Kosten der Zahnreinigung für gesetzlich und privat VersicherteEine Vorsorge zur Zahngesundheit sollte sich jeder leisten können. Unseren GKV- und Privatpatienten geben wir die Möglichkeit, auch bei zunehmend beschränkten Sachleistungen oder Erstattungsmöglichkeiten durch Krankenkassen bezahlbare Vorsorge bei einem angemessenen Eigenanteil in Anspruch zu nehmen. Das prüfen wir in jedem Einzelfall zum Vorteil unserer Patienten.mehr ...
  • Prophylaxe - Zahnzwischenraum die richtige PflegeZähneputzen ist für die meisten Menschen selbstverständlich – mit der Zahnbürste versteht sich. Doch wer nur die Zahnflächen bürstet und die Zwischenräume ausspart, riskiert Zahnfleischentzündungen (Parodontitis) und Karies. Die Flächen zwischen den Zähnen sind ideale Nischen für krankheitserregende Bakterien.mehr ...
  • Prophylaxe | Fluoridierung als Mittel gegen KariesZu den wichtigsten Mitteln gegen Karies zählen Fluoride – das gilt als sicher. Sie machen den Zahnschmelz säureresistenter und fördern seine Mineralisierung durch den Speichel. Allein die Verwendung von Zahnpasta und Speisesalz mit Fluoriden kann Karies um die Hälfte reduzieren. Nicht nur deshalb ist dieser wirksame Mikronährstoff aus der Zahnmedizin nicht mehr wegzudenken.mehr ...
  • Zahnreinigung (PZR) - Ablauf einer professionelle ZahnreinigungLebenslang gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch, frei von hässlichen Verfärbungen – möglich ist das für jeden. Einen maßgeblichen Beitrag zu diesem Ziel leistet die regelmäßige professionelle Zahnreinigung. Als Teil der Vorsorge hilft sie, Karies und Parodontitis vorzubeugen und dient darüber hinaus auch der Allgemeingesundheit.mehr ...

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
17 Bewertungen
67 %
1
5
3.35