Natürliche Schönheit und Ästhetik

Schöne und gesunde Zähne machen nur einen Teil der natürlichen Ausstrahlung aus. Ebenso tragen Augen, Nase, Ohren und Mimik maßgeblich zum äußeren Erscheinungsbild bei, denn das Gesicht ist unsere Visitenkarte und maßgeblich für den ersten Eindruck verantwortlich, den wir bei unseren Mitmenschen hinterlassen. Nicht immer entspricht das Gesicht den eigenen Wünschen und Vorstellungen, oftmals können bereits minimale Eingriffe große Wirkung erzielen. Wichtig ist jedoch, dass diese Chirurgischen Maßnahmen im sensiblen Gesichtsbereich nur von einem Spezialisten durchgeführt werden.

Deshalb ist es gut zu wissen, dass Patienten beim Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen (MKG-Chirurgen) in besten Händen sind. Durch ihre erstklassige Ausbildung und Qualifikation in der Zahnmedizin und der Allgemeinmedizin, kennen sich MKG-Chirurgen am besten mit allen Feinheiten der anspruchsvollen Gesichtschirurgie aus. Sie sind kompetente Ansprechpartner bei allen Fragen um die Gesichtsverjüngung, Nasen- und Ohrenkorrekturen, dem Lidlifting oder dem Facelift.

Spezialisierung ist Ihr Vorteil

Speziell ausgebildete Fachkräfte, modernste Technik und ein harmonisches Umfeld gewährleisten erfolgreiche Behandlungen – ganz gleich, ob es sich um eine kleine ambulante Maßnahmen oder eine umfangreiche Operation handelt. Eigens entwickelte und innovative Operationstechniken sorgen zudem für eine bessere und schnellere Wundheilung, weniger Schwellungen und Hämatome und eine schnellere Rekonvaleszenz.

Angebotsübersicht der plastisch-ästhetischen Gesichtschirurgie

Das Leistungsspektrum umfasst zahlreiche ästhetische Maßnahmen im Bereich des Gesichts. Dazu zählen:

  • Gesichtsverjüngung – Facelift, Hautstraffung
  • Nasenkorrekturen
  • Ohrenkorrekturen
  • Lippenkorrekturen
  • Lidkorrekturen
  • Kinnkorrekturen

Gesichtsverjüngung – neue Frische und jugendliche Haut

Zur Gesichtsverjüngung zählen Eingriffe, die ein Gesicht jugendlicher, straffer und frischer wirken lassen. Dies kann per Injektion mit Botulin oder einem Filler (meist Hyaluronsäure) geschehen oder als chirurgischer Eingriff durchgeführt werden, dem Lifting. Beim Lifting werden einzelne Problemzonen gestrafft und korrigiert (z.B. Schlupflider, Tränensäcke oder die Stirn) oder – wie beim Facelift – das ganze Gesicht geglättet.

Nasenkorrekturen – Schönheit mitten im Gesicht

Die Nase als zentrales Organ im Gesicht steht im wahrsten Sinne des Wortes im Mittelpunkt der ästhetischen Gesichtschirurgie. Sei es aus rein ästhetischen Gründen, um etwa Nasenhöcker oder schiefe Nasen zu korrigieren oder um nach einem Unfall die Originalform wiederherzustellen – nahezu jede Nase kann nach Wunsch korrigiert werden. Auch funktionelle Beeinträchtigungen, wie etwa eine schiefe Nasenscheidewand, die die Atmung beeinträchtigt oder Schnarchen hervorruft, können durch den MKG-Chirurgen behoben werden.

Ohrenkorrekturen – Hilfe bei Segelohren

Hilfe bei Segelohren ist der wohl häufigste Eingriff der sogenannten Otoplastik, da stark abstehende Ohren oftmals zu großer psychischer Belastung und einer Minderung des Selbstwertgefühls führen können. Das Anlegen der Ohren ist ein relativ kleiner Eingriff, bei dem der Chirurg die Knorpelform des Ohres verändert und somit den Abstand zum Kopf verringert.

Lippenkorrekturen – für schöne und volle Lippen

Sinnliche, volle Lippen. Wer hätte die nicht gerne? Leider haben nur die wenigsten den perfekten Kussmund. Gerade bei den Lippen erzielen oftmals bereits minimale Korrekturen erstaunliche Resultate. Das Leistungsspektrum umfasst die Angleichung der Proportionen von Ober- und Unterlippe, die Lippenvergrößerung oder auch die ästhetische Rekonstruktion nach Lippenkrebs. Die Behandlung kann entweder als chirurgischer Eingriff oder teilweise auch per Unterspritzung mit einem Filler erfolgen.

Kinnkorrekturen

Ob das Kinn zu groß oder zu klein empfunden wird, zu spitz oder zu kantig – auch das Kinn kann durch einen chirurgischen Eingriff angepasst werden, um den optischen Gesamteindruck des Gesichts zu verbessern. Bei Doppelkinn oder einem zu großen Kinn kann häufig auch eine einfache Fettabsaugung schon gute Resultate erzielen. Ein zu kleines Kinn kann mit einem Implantat aus Fremdmaterial oder körpereigenem Knochen vergrößert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0